Link verschicken   Drucken
 

erstes Akkugerät an den Bauhof ausgeliefert

Blankenheim, den 19.12.2017

Pünktlich vor Weihnachten wurde das erste Akkugerät an den Bauhof der Gemeinde Blankenheim ausgeliefert. Es handelt sich um einen teleskopierbaren Hochentaster inkl. rückentragbarem Akku. Nach dem Testen verschiedener Geräte und der Analyse der Produktpaletten namhafter Hersteller wurde ein Produkt aus dem Hause Husqvarna gewählt. Dieses wurde bei einem Händler aus der Lutherstadt Eisleben erworben.

 

Damit ist der erste Schritt zur Elektrifizierung im Bereich Landschaftspflege gemacht. Aus wirtschaftlichen, ökologischen und arbeitsschutzrechtlichen Gesichtspunkten ist in diesem Einsatzgebiet nach dem jetzigem Stand der Dinge ein Weggang vom Verbrennungsmotor absehbar. Die höheren Anschaffungskosten werden durch geringe Betriebskosten (Verzicht auf teuere Spezialkraftstoffe) und weniger Wartungsaufwand schon nach kurzer Betriebszeit ausgeglichen. Die Anschaffung weiterer Akkugeräte (z.B. Freischneider) soll zukünftig als Ersatzbeschaffung für defekte Geräte erfolgen.