Link verschicken   Drucken
 

Gemeinde Blankenheim

Vorschaubild

Bürgermeister André Strobach

Kreisfelder Weg 165 a
06528 Blankenheim

Telefon (034659) 60707 Gemeinde
Telefax (034659) 60792

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.blankenheim-klosterrode.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch 10 bis 14 Uhr, Donnerstag 12 bis 16 Uhr

Blankenheim liegt im Landkreis Mansfeld-Südharz zwischen den Städten Lutherstadt Eisleben und Sangerhausen. Es gehört zur Verbandsgemeinde Mansfelder Grund-Helbra. Durch den Ort führt die Landstraße 151. Bahnreisende erinnern sich an Blankenheim aufgrund des 875 m langen Tunnels, der den „Blankenheim / Hornburger Sattel“ durchquert und unter einem Teil Blankenheims verläuft. Die Ortslage von Blankenheim breitet sich am nördlichen Hang dieses Sattels aus und érreicht mit 318 m ÜNN ihren höchsten Punkt.

 


Aktuelle Meldungen

Wiedereröffnung des Eiscafé

(26.08.2016)

Nach einigen Monaten im "Dornröschen-Schlaf" hat das Eiscafé unter einem neuen Eigentümer wieder eröffnet. Es heißt jetzt Eiscafé Am Kreuzstein und nimmt damit die Adresse gleich in den Namen mit auf. Das über Blankenheim hinaus bekannte Lokal, direkt an der L 151 im Ort gelegen, hat nun Dienstag bis Sonntag von 11:30 bis 18:00 geöffnet. Neben Eis, Kaffee und Kuchen sind auch warme Speisen im Angebot.

Kostenfreie Homepage-Erstellung für Blankenheimer Einrichtungen

(14.03.2016)

Werden Sie Projektpartner!

 

Das in Kooperation mit dem Förderverein für regionale Entwicklung e.V. aus Potsdam ins Leben gerufene Förderprogramm „Blankenheim vernetzt“ stellt allen öffentlichen und sozialen Einrichtungen, Vereinen, Feuerwehren und Unternehmern der Gemeinde in den kommenden Monaten exklusiv zehn Förderplätze zur Webseitenentwicklung zur Verfügung.

 

Das neue Förderprogramm ermöglicht die Neuerstellung einer Internetseite oder die Überarbeitung einer bereits bestehenden Homepage. So wird unkompliziert und ressourcensparend den Blankenheimer Einrichtungen die Möglichkeit geboten, sich über das Kooperationsprojekt einen modernen Internetauftritt erstellen zu lassen. Mit einem einfach zu bedienenden Verwaltungsprogramm bleibt die Webseite danach immer auf dem aktuellsten Stand.

 

Dank der Projektförderung ist die Erstellung der neuen Internetseite für alle Teilnehmer aus der Gemeinde Blankenheim kostenfrei. Lediglich die Hostinggebühren für den Speicherplatz müssen übernommen werden.

 

Mehr Informationen über das Webseiten-Förderprogramm gibt es hier oder direkt über die Internetseite des Fördervereins für regionale Entwicklung e.V. Haben Sie Interesse oder kennen Sie mögliche Interessenten? Schicken Sie uns einfach eine kurze Projektbeschreibung und Ihre Kontaktdaten per E-Mail. Oder kontaktieren Sie unsere Projektkoordinatoren und lassen sich beraten. Für Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0331-550 474 71 oder 0331-550 474 72 per E-Mail, gern auch unter info@azubi-projekte.de gern zur Verfügung.

[Interessensbekundung]

[Azubi-Projekte]

[Förderverein für regionale Entwicklung e.V]

Foto zur Meldung: Kostenfreie Homepage-Erstellung für Blankenheimer Einrichtungen
Foto: Logo


Veranstaltungen

09.07.​2019
16:00 Uhr
Blutspende
Am 9. Juli findet zwischen 16 und 19 Uhr der nächste Blutspendetermin statt. Für die Spender gibt es wie immer kleine Geschenke und eine Stärkung von den Damen des Frauenvereins. [mehr]
 
20.07.​2019 bis
21.07.​2019
08:00 Uhr
Reitturnier
Am dritten Juliwochenende findet wieder das jährliche Reitturnier in Klosterrode statt. An zwei Tagen stehen verschiedene Reit- und Fahrwettbewerbe auf dem Programm. Für das leibliche Wohl ist vor Ort natürlich auch gesorgt. [mehr]
 
23.07.​2019
16:00 Uhr
Bürgersprechstunde der Polizei
Zwischen 16 und 17 Uhr sind die Regionalbereichsbeamten der Polizei zur Bürgersprechstunde im Blankenheimer Gemeindehaus. [mehr]
 
08.09.​2019
10:00 Uhr
Tag des offenen Denkmals
Besichtigung der historischen Räume. Rundgang durch das ländliche Museum. [mehr]
 
12.11.​2019
16:00 Uhr
Bürgersprechstunde der Polizei
Zwischen 16 und 17 Uhr stehen die Regionalbereichsbeamten der Polizei in der Bürgersprechstunde für Fragen und Anregungen zur Verfügung. [mehr]
 
31.12.​2019
19:00 Uhr